Staatlich geprüfte/r Pflegefachhelfer/-in

Ein zukunftsweisener und moderner Beruf

Pflegekräfte werden nach wie vor händeringend gesucht

Mit dem Beruf des Pflegefachhelfers und der Pflegefachhelferin erlernen Sie einen zukunftssicheren und vielseitigen Beruf.
Nach der Ausbildung steht Ihnen der Weg offen eine Ausbildung zum Pflegefachmann und Pflegefachfrau zu absolvieren.
Der Beruf des Pflegehelfers und der Pflegefachhelferin befähigt in allen Bereichen der Pflege tätig zu werden, z.B. in stationären Langzeitpflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten oder in der Akutversorgung.
Ausbildung zur Altenpflegerin

Voraussetzungen

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Mittelschulabschluss
  • Gesundheitliche Eignung

Bewerbung

Für Ihre Bewerbung benötigen Sie:
  • Bewerbungsanschreiben
  • Aussagekräftigen, tabellarischen Lebenslauf
  • Geburtsurkunde
  • Aktuelles Passfoto
  • Abschlusszeugnis
  • Aktuelles Führungszeugnis
    (wird zu gegebener Zeit angefordert)

Perspektive

Der Beruf als Pflegefachhelfer (in) Ihnen viele Türen.
Sie können anschließend die Ausbildung zum Pflegefachmann/-frau absolvieren.

Ausbildungsdauer

1 Jahr
Darin enthalten:
  • Theorie: 700 Stunden in Blockform
  • Praxis: 850 Stunden

Ausbildungsbeginn

jährlich zum 01. September

Förderung

Für Arbeitslose und Arbeitsuchende kann bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen die Förderung von der zuständigen Arbeitsagentur oder dem Jobcenter erteilt werden.

Ausbildungsinhalte

Theorie
  • Unterstützung bei der selbstbestimmten Lebensführung und Selbstpflege
  • Gestaltung von Arbeits- und Beziehungsprozessen
  • Gesundheit fördern und wiederherstellen
  • Assistenz bei besonderen Pflegeanlässen
  • Sozialkunde
  • Deutsch und Kommunikation
Praxis
kann in verschiedenen Settings der Pflege stattfinden.
  • Stationäre Altenpflegeeinrichtung
  • Ambulanter Pflegedienst
  • Akutpflege (z. B. Krankenhaus)

Schulungsstätte:

ISE PFLEGESCHULE AMBERG
Private Berufsfachschule für Altenpflege und
Altenpflegehilfe der ISE GmbH (gemeinnützig)
Kaiser-Ludwig-Ring 9
92224 Amberg

In der Nähe des Bahnhofs und Busbahnhofs Amberg
(2 Gehminuten)
Ilona Lang

Lernen bei der ISE-Pflegeschule bedeutet:

  • Abwechslungsreicher Unterricht
  • Individuelles Lernen in kleinen Klassen
  • Modern ausgestatte Unterrichtsräume
  • Umfassende Unterstützung bei der Suche nach einem passenden Ausbildungs- und Arbeitsplatz
  • Engagiertes Lehrerteam
  • Sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
Bitte alle Felder ausfüllen
Bitte alle Felder ausfüllen
Bitte alle Felder ausfüllen
Bitte alle Felder ausfüllen
Bitte alle Felder ausfüllen